Talk and Taste Vol. IV

WhiskyBarGrundidee dieser neuen Reihe ist, das Whiskyfreunde ihre Lieblingstropfen anderen Gleichgesinnten zeigen und probieren lassen. Und da wir auch immer auf der Suche nach neuen Whiskys sind, waren wir von der Idee von Bodo sehr angetan, dass wir einige Nachmittage für eine lockeres Gespräch mit dem Genuss von einigen Getränken den Notenschlüssel öffnen. Evtl. kommt dann ein mitgebrachter in unsere Sortiment, denn die meisten “uisge beathas” besorgen wir aufgrund Empfehlungen von Gästen bzw. nach Studieren der einschlägigen Fachliteratur, oder bei Besuchen von Messen. Zudem haben wir die wohl beste Fachzeitschrift, den Whiskybotschafter abonniert, und kann auch an einem ruhigen Tag im Notenschlüssel gelesen werden (einfach an der Theke danach fragen).

Bei so einem “Talk & Taste” ist es ausdrücklich erwünscht, einen Whisky mitzubringen. Das sollte aber vorher mit Gerhard abgesprochen werden, da wir maximal 6 Whiskys probieren werden.

Ein Highlight war das letzte “Talk & Taste” im Februar 2016, hier kam sogar ein Octomore auf dem Tisch. Hier ein Bericht über diesen Nachmittag auf unserer Homepage.

Wir sind gespannt, ob wir das beim nächsten “Talk & Taste” toppen können. Es findet am Fronleichnam, den 26. Mai 2016 ab 16 Uhr statt. Wer keinen Whisky mitbringt, für den kostet der Eintritt 15,00 € (damit werden dann die mitgebrachten Whiskys finanziert). Um Anmeldung im Notenschlüssel wird gebeten, oder benutzt das Kontaktformular.

Termininfos:

Talk and Taste Vol. IV
Donnerstag, 26. Mai 2016, 16:00 Uhr

Print Friendly, PDF & Email