Weinprobe mit Axel Pauly

Wenn ich mich mal für einige Tage ausruhen möchte und nicht so weit in die Ferne will, zieht es mich ins Weingut von Axel Pauly in Lieser. Pauly ist wohl einer der innovativsten Winzer an der Mosel. Durch sein Aussehen hat der bekannte deutsche Schriftsteller Carsten Sebastian Henn über ihn gesagt: „Der Mosel-Barbarossa. So kraftvoll und rustikal Pauly selbst wirkt, so fein und elegant sind seine Weine.“

Wir haben schon einige von seinen Weinen auf unserer Karte, sind aber froh, dass sich Axel Pauly bereit erklärt hat, bei uns am Montag, den 18. Dezember 2017 sein Weingut und die damit verbundene mühselige Arbeit eines Moselwinzers näher zu bringen. Und dabei gibt es natürlich auch einige Kostproben seiner Weine. Axel Pauly versteht es zudem wie kaum ein anderer mit einfachen Worten das Verfahren vom Setzling bis zum fertigen Wein zu erklären.

Und das Ganze ab 19 Uhr (Puböffnung um 18.30 Uhr). Das Ganze kostet nichts aber um verbindliche Anmeldungen bis zum 10. Dezember bitten wir. Das Ganze lohnt sich für Axel Pauly erst ab 10 Personen und wir lassen maximal 25 Leute an dem Abend herein.

Und an dem Abend erklärt er bestimmt auch, was es mit dem ungewöhnlichen Logo auf sich hat:

Termininfos:

Weinprobe mit Axel Pauly
Montag, 18. Dezember 2017, 19:00 Uhr
» Weitere Infos

1 Gedanke zu “Weinprobe mit Axel Pauly

Schreibe einen Kommentar