Secreto … (Lesung mit Roman Schmidt)

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Bei den Irish Days hatte Roman Schmidt einen Stand, und stellte dort neben seinen anderen Büchern auch seinen neuen im Mittelalter spielenden Roman vor. Jetzt kommt er am Nikolaustag (den 6. Dez. 2017) in den Notenschlüsel und liest aus Secreto … ein mittelalterliches Geheimnis. Beginn ist 20 Uhr.

Zum Inhalt: Aus alltäglichen Rangeleien der Edelinge wird ein handfester Streit der tödlich endet. Das Leben von Gernot und Alma, den Kindern des Schmiedes wird dadurch völlig auf den Kopf gestellt. Sie lernen zwei Gaukler kennen und ein mittelalterliches Abenteuer nimmt seinen Lauf, der sie zu einer Leibeigenen führt. Diese Leibeigene, Gesine genannt, schleppt ohne ihr Wissen ein fürchterliches Geheimnis mit sich herum. … ein Secreto.

Roman Schmidt ist ein ausgesprochener Experte in Sachen Mittelalter und kann diese Zeit sehr gut mit passenden Worten beschreiben. Und so wird er auch in seiner Lesung bestimmt auch mal abschweifen und etwas über Wortwendungen erzählen, die im Mittelalter entstanden sind.

Der Eintritt ist frei. Roman Schmidt würde sich aber über einen kleinen Obolus freuen.

Termininfos:

Secreto … (Lesung mit Roman Schmidt)
Mittwoch, 6. Dezember 2017, 20:00 Uhr

2 Gedanken zu “Secreto … (Lesung mit Roman Schmidt)

Schreibe einen Kommentar