Whisky des Monats Dez. 2017: Old Pulteney Navigator

Aus der fast nördlichsten Destille des schottischen Festlandes kommt der Whisky des Monats im Dezember. Old Pulteney war bis vor Kurzem die nördlichste Destille bevor Wolfburn produzierte und so ist Wolfburn jetzt eben die nördlichste. Das tut aber der Beliebtheit von Old Pulteney keinen Abbruch und es war mir schon immer ein Anliegen, einen dieser Whiskys vorzustellen. Die Wahl fiel auf den Navigator, einen Whisky der die vielen Seemänner würdigt, die in Wick (dem Ort der Destille) in See stachen.

Wie bei Old Pulteney nicht anders zu erwarten ein fruchtiger, maritimer Charakter mit einer schönen, anhaltenden Süße. Sehr schön!!” schrieb z.B. ein Christian als Bewertung in www.whisky.de. Er ist ein No-Age-Whisky, der in Bourbon- und Sherryfässern gefinisht ist. Der Alkoholgehalt ist 46 %.

Wir verkaufen das Dram (2 cl) für 4,00 € (statt wie bisher zu 6,00 €)

 

Print Friendly, PDF & Email