Busfahrt mit Besichtigung der Belgian Owl – Destille

Am Sonntag, den 27. Mai 2018 werden wir erstmalig den Besuch einer Destille anbieten. Um 9.30 Uhr steigen wir in einen Bus und kommen nach etwa 2 Stunden Busfahrt in unserer Destille an, nämlich die „Belgian Owl„, Belgiens erste Destille in der Nähe von Lüttich, die auf Besucher ausgerichtet ist. Ich habe Femke van der Voort, die sich um die Öffentlichkeitsarbeit der Destille kümmert, bei einer Messe kennengelernt und sie war sofort damit einverstanden, dass wir dorthin unsere erste richtige Besichtigung einer Destille vornehmen und wird uns auch in Empfang nehmen.

Ab 12 Uhr ist folgendes Programm geplant: Erst ein kleiner Spaziergang durch die eigenen Felder der Brennerei, auf denen das Getreide angebaut wird. Danach ein Mittagessen und dann die Besichtigung (ebenfalls unter fachlicher Führung) durch den Produktionsbetrieb der Destille, natürlich mit anschließendem Tasting. Die beiden Brennblasen stammen übrigens aus der ehemaligen schottischen Destille Caperdonich (Speyside). Ich fand gerade das Angebot, auch die eigenen Gerstenfelder zu besichtigen, sehr verlockend.

Um etwa 16 – 17 Uhr nehmen wir dann Abscheid von Belgian Owl und fahren nach Leverkusen zurück, wo wir dann voraussichtlich zwischen 19 und 20 Uhr ankommen.

Hier gibt es eine Beschreibung der Destille und deren Geschichte: Complet BelgianOwl-170927-FicheDescriptive-D-EN

Die Fahrt findet auf jeden Fall statt. Alle angemeldeten Personen erhalten bis zum 19. Mai Nähere Infos. Anmeldungen sind nicht mehr möglich.

Termininfos:

Busfahrt mit Besichtigung der Belgian Owl – Destille
Sonntag, 27. Mai 2018, 09:30 Uhr
» Weitere Infos