CD – Releasekonzert von Winfried Bode

Der Singer/ Songwriter Winfried Bode aus Köln hat bisher über 1.500 Songs ge­schrieben und wurde durch seine Konzerte auch in Leverkusen bekannt. Sein Repertoire ist facettenreich und tiefgründig.

Anfang 2019 entstand sein Song „Lev soll leben“, der aufmerksam macht auf den enormen Verkehr in und um Leverkusen und die damit verbundenen Emissionen zu Lasten der Gesundheit der Bevölkerung. Es ist zugleich ein Protest gegen die Umsetzung der Pläne zum Bau der A1-Doppelbrücke über den Rhein. Der Song „Lev soll leben“ wurde im Studio aufgenommen und als Audio-CD produziert.

Die CD wird am Donnerstag, den 6. Juni 2019 ab 19.00 Uhr bei uns im Notenschlüssel der Öffentlichkeit vorgestellt. Herausgeber der CD und Gastgeber der Release Party ist „Lev muss leben!“, ein Zusammen­schluss von Bürgerinitiativen für bürgernahe Autobahn­planungen in und um Leverkusen.

Der Kölner Sänger, Gitarrist, Song-Schreiber und Band-Leader Winfried Bode ist seit 1965 “on the road”, in ganz Deutschland und im benachbarten Ausland. Als “Kind” der 1950er/1960er Jahre wurde er geprägt von der Musik jener Zeit – von Soul und Sixties Pop, von Rock ‘n’ Roll, Rhythm & Blues und Folk Rock. Aber auch jüngere Jahrzehnte haben ihre Spuren in WINFRIED BODEs Musik hinterlassen, denn gute Songs gab und gibt es zu allen Zeiten. Gemeinsam ist allen diesen Einflüssen die Art und Weise, wie sie von ihm interpretiert werden. – Das trifft sowohl zu auf WINFRIED BODEs rund 1.500 stilistisch vielfältige eigene Songs als auch auf seine individuellen Versionen ausgewählter “Klassiker” der Pop-Musik.

Termininfos:

CD – Releasekonzert von Winfried Bode
Donnerstag, 6. Juni 2019, 19:00 Uhr

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.