DDR – Abend zur Einstimmung zum Tag der dt. Einheit

Mittlerweile ist es Kult bei uns, am 2. Oktober werden wir in den deutschen Nationalfeiertag feiern, und das nur mit Musik aus der DDR. Es wird ne Menge gute alte Musik von City über Renft, Silly und und und… bis zu Keimzeit geben, um der friedlichen Revolution zu gedenken, die auch viele Notenschlüssler und deren Freunde zusammen gebracht hat. Man denke nur an unsere Freunde aus Radebeul und der dortigen „Schmiede“.

Die DDR-Musik hat sehr viele Hits herausgebracht, fast jeder kennt Karats „Über sieben Brücken musst Du gehen“, Nina Hagen hatte den Farbfilm vergessen und Karats Albatross flog über manche geschlossene Grenze. Und die Puhdys machten mit ihrer Filmmusik den Film „Die Legende von Paul & Paula“ unvergesslich.

Aber auch sehr viel Unbekanntes (aber nicht minder Schönes) spielen wir am Vorabend unseres Nationalfeiertags. Und wir haben auch Livemusik: Denn der aus der DDR stammende Leverkusener Musiker Lars Jantzen (übrigens Vizeweltmeister im Ryckhangeln) wird einen Kurzauftritt haben und einige bekannte DDR-Lieder live interpretieren und auch einige Geschichten erzählen.

 

Termininfos:

DDR – Abend zur Einstimmung zum Tag der dt. Einheit
Mittwoch, 2. Oktober 2019, 20:00 Uhr

Print Friendly, PDF & Email