Wir sind wieder im Whisky-Guide

Es war auch ein hartes Jahr für die Macher des Whisky-Botschafters und ihre Inter-Whisky in Frankfurt, traditionell das Highlight des Whiskyjahres mit Vergabe der Whisky-Awards, musste auch ausfallen. Dennoch haben die Macher um Chefredakteur Heinfried Tacke es wieder geschafft, auch 2020 den Whisky-Guide herauszubringen. Es ist mit über 500 Seiten das Standardwerk über die deutsche Whiskylandschaft. 

Auch haben sie es geschafft, teilweise die so begehrten Whisky-Awards zu vergeben. Leider konnten sie allerdings nicht die beliebte Kategorie „Best deutsche Whiskys“ auszeichnen, da ein Blind Tasting im Moment nicht möglich ist. Aber die Whiskybar des Jahres konnte ausgezeichnet werden, es ist die Bar vom Hotel Forellenhof in Bundenbach-Rudolfshaus, wir gratulieren Recht Herzlich. Aber auch wir vom Notenschlüssel sind wieder als eine der führenden Bars ausgezeichnet worden und haben eine ganze Seite im Whisky-Guide bekommen. 

Wir haben einige Ausgaben gesichert. Meldet Euch einfach, wenn ihr an ein Exemplar interessiert seid, 19,90 € kostet ein Buch.

Print Friendly, PDF & Email

3 Gedanken zu „Wir sind wieder im Whisky-Guide“

  1. Ihr Lieben, im neuen Whisky-Guide steht „Neu im Angebot sind auch 3 und 5 Liter große Fässer zum eigenen Finishing ausgesuchter Tropfen“. Auf eurer Homepage finde ich dazu nichts. Was konkret bedeutet dieses?

    LG Holger

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.