Unser Whisky des Monats Okt 2021: Lambay Small Batch Blend

Lambay ist eine kleine Insel etwas nördlich von Dublin in der Irischen See gelegen. Auf dieser kleinen historischen Insel (hier gibt es dazu nähere Informationen) gibt es seit einiger Zeit auch eine kleine Destille, die 2018 gegründet wurde. Es ist ein Gemeinschaftsprojekt von zwei Unternehmern aus zwei sehr alten Familien. Zusammen wollten sie einen Whisky machen. Aber nicht irgendein Whisky – ihr Whiskey sollte von Seltenheit und Raffinesse, einzigartig schmeckend und meisterhaft verarbeitet sein. Ihre Idee war es, einen innovativen irischen Whiskey zu kreieren, der von der Insel Lambay, dem Stammhaus von Alexander Baring, inspiriert ist und mit den Techniken und dem Fachwissen von Maison Camus vollendet wurde. Und so entstand der einzigartige Lambay Whiskey, der in einem Cognac-Finish daherkommt.

Woher das Destillat kommt, bleibt Geheimnis der Macher von Lambay, das Destillat lagert über Jahre aber auf der Insel und nimmt so maritime Noten in den Ex-Bourbon – Eichenfässern an, und wird dann aus einer Mischung aus Grain Whisky und Lambay Single Malt Whiskey hergestellt. Das Besondere ist das Wasser, mit dem die Fassstärke auf 40 % gebracht wird. Er stammt von dem Trinity-Brunnen auf Lambay, bekannt für sein reines weiches Wasser. 

Wir verkaufen den Lambay Small Batch Blended als Whiskey des Monats zu 4,00 € das Dram (2cl).

Und wer noch ein Video von der Insel sehen möchte, der ist hier richtig

 

 

Termininfos:

Unser Whisky des Monats Okt 2021: Lambay Small Batch Blend
Sonntag, 31. Oktober 2021, 00:00 Uhr

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.