Whisky des Monats April 22: Tamnavulin German Pinot Noir Finish

Der Spätburgunder auch Pinot Noir genannt wurde von der Vereinigung der Moselwinzer zur Rebe des Jahres gekürt. Ein Grund mehr, eine Destille aus dem Speyside vorzustellen, die einen Whisky mit eben jenen Finish hat. Es ist der Tamnavulin German Pinot Noir Edition. Tamnavulin ist eine Brennerei aus der Speyside. Am Fuß der Cairngorm Mountains wird feinster Whisky destilliert. Die Gerste kommt direkt regional aus der Nähe. Erst 1966 wurde die Brennerei auf dem Gelände einer ehemaligen Spinnerei und Weberei gegründet. Das gleichnamige Dorf Tomnavulin in der Grafschaft Banff wurde nach der Mühle des Ortes benannt, denn der Name Tomnavulin stammt aus dem Gälischen und bedeutet “Mühle auf dem Hügel”.

Der Whisky lagert zuerst in amerikanischer Eiche, bevor er für ein Finish in Fässer umgefüllt wird, die zuvor deutschen Spätburgunder-Wein enthielten. Das Ergebnis ist ein fein-süßer und fruchtiger Whisky, der nach Sirup, Pfirsichen und Orangen duftet. Am Gaumen zeigt er Vanillenoten, feine Würze von Ingwer und Feigen, sowie Nuancen von Apfelkuchen und Kirschen.

Wir verkaufen das Dram (2cl) im Monat April 2022 für 3,00 €

 

Print Friendly, PDF & Email