Stout!

Uns freut es immer, wenn eine Band, die es geschafft hat, sich wieder an uns erinnern. Denn bei uns hatte Mario & Simon einen der ersten Auftritte, und das (ich erinnere mich) vor genau 6 Zuhörern. Das passiert denen nicht wieder, denn mittlerweile ist das Duo Stout! eine feste Größe im Irish Folk und beliebt … Weiterlesen …

St. Patrick`s Day 2020

Am 17. März feiern die Iren ihren Nationalfeiertag und erinnern an einen der Sage nach christlichen Ereignis, denn an diesem Tag soll der Heilige St. Patrick auf dem Crough Patrick Gott davon überzeugt haben, dass alle Schlangen (als Symbol für alles Böse) die irische Insel verlassen. Erst danach brach Patrick seinen Hungerstreik ab und verließ … Weiterlesen …

Georg Kaiser

Georg Kaiser ist ein Musiker, dessen Idole Runrig sind, das merkt man auch bei den vielen eigenen Songs, die er mittlerweile schrieb. Musik zu machen begann er mit 6 Jahren, damals war es ein Akkordeon. Mit 17 Jahren wechselte er das Instrument und griff zur Gitarre, die noch heute sein Hauptinstrument geblieben ist. Die ersten … Weiterlesen …

Andere Zeiten

  So stellt sich Andere Zeiten selber vor: „Wir sind Andere Zeiten. Unsere Texte entstehen im Kopf unseres Sängers, und die Inspiration für unsere Musik schöpfen wir aus den unterschiedlichsten Stilrichtungen des letzten Jahrhunderts. Der Humor oder gerne auch ein kritischer Ton in den Stücken wird von einem vielfältigen Instrumentarium begleitet, so dass sich die … Weiterlesen …

Black Sheeep

Wieder einmal eine der bekannteren Irish Folk Formationen, und diese eröffnen am Samstag, den 7. März 2020 um 20.30 Uhr im Notenschlüssel ein kleines aber feines Festival rund um den St. Patrick`s Day. Die BLACK SHEEEP (aus rechtlichen Gründen nur echt mit den drei „e“s) spielen ganz bewusst auf (fast ausnahmslos) akustischen Instrumenten und betrachtet … Weiterlesen …

5. Irish Teatime der Irlandfreunde Leverkusen

Bei Tee und Kaffee (aber auch Guinness, Whisk(e)y wer möchte) gibt es irische Süßspeisen, Pastys und Sandwiches (wie immer in Kooperation mit der Tasty Pasty Company, Köln) zu zivilen Preisen und das Gute: Schlemmen und Gutes tun, denn der gesamte Überschuss ist natürlich zu Gunsten der Irish Days.  Die fünfte Irish Teatime wird am Sonntag, … Weiterlesen …

Anyway

Anyway ist eine Leverkusener Band, die vor über 35 Jahren mit Skiffle- und Folk- und Countrymusik ihre ersten Auftritte wie z.B 1987 auf der 1. Opladener Bierbörse oder auch im Notenschlüssel bestritten. Mit eher ungewöhnlichen Instrumenten werden Coverversionen verschiedener Genres dargeboten. So kommen neben üblichen Instrumenten Waschbrett und Teekistenbass zum Einsatz. Und ein bischen Irish … Weiterlesen …

Robert Carl Blank

Zwischen Himmel und Erde passieren viele unterschiedliche Dinge, die niemand erklären kann. Unter anderem wie Robert Carl Blank es alleine nur mit seiner Gitarre und Stimme schafft, eine Masse von mehr als 1000 Menschen so zu verzaubern, als würde er für jeden einzelnen singen. Davon kann man sich bei uns am Donnerstag, den 5. März … Weiterlesen …

Sebastian Ruin

„Es tut ziemlich gut, mich zu befrein. Wahnsinnig gut, mein Held zu sein. Ich hab’s in der Hand und das zählt. Bin Schöpfer, bin Penner, bin Held.“ Der Textauszug aus dem ersten Song „Schöpfer, Penner, Held“ gibt direkt die Richtung des selbst betitelten Albums von Sebastian Ruin vor: mit Neugierde zu erforschen, wer man sein … Weiterlesen …

Ola van Sander feat. Reiner Lützenkirchen (Premiumkonzert)

Er ist immer ein gern gesehener Gast im Notenschlüssel solo oder auch mit seiner kompletten Band Bad Penny. Ola van Sander ist mehr als der Frontmann dieser beliebten Band, er ist das Herz …  „Es hat mich direkt ins Herz getroffen, diese Band – Bad Penny“. Dies schrieb Peter Rüchel in seinem Buch „Rockpalast Erinnerungen“. … Weiterlesen …