Thorsten Frahling – The dirty old one man raw folk experience

Er ist ein gern gesehener Gast in Leverkusen, Thorsten Frahling. Ob als Betreiber eines der Whiskystände bei den Irish Days oder aber als Entertainer und hervorragender Irish Folker.  Kein Pseudonym, kein schickes Logo. The dirty old one man raw folk experience ist sein Programm. Thorsten Frahling haut einfach die Folksongs raus. Eine Handvoll Instrumente bilden … Weiterlesen …

St. Patrick`s Tasting 2022

Letztes Jahr konnten wir das Tasting zum St. Patrick`s Day nur als Zoom-Online anbieten, dennoch steuerte Thorsten Frahling einige Songs bei. Wenn es schon nicht live geht, dann eben als Video. Unseren aufmerksamen Zuschauern beim Zoom-Meeting gefiel es auf jeden Fall.  2022 wollen wir das wiederholen, allerdings als Präsenz-Veranstaltung im Notenschlüssel und Thorsten singt nicht … Weiterlesen …

Thorsten Frahling – The dirty old one man raw folk experience

Er ist ein gern gesehener Gast in Leverkusen, Thorsten Frahling. Ob als Betreiber eines der Whiskystände bei den Irish Days oder aber als Entertainer und hervorragender Irish Folker. Nicht ohne Grund hat Thorsten bei den Irlandfreunden und dem Clan den Nickname “McLongplay”. Manchmal verklingt das letzte Lied erst nach etwa 4 Stunden Entertainment ohne Pause, … Weiterlesen …

Gin-Tasting mit Thorsten Frahling

Wegen dem Tasting öffnen wir erst um 19 Uhr und nicht schon um 17 Uhr Wir freuen uns immer, wenn Thorsten gewillt ist, etwas im Notenschlüssel zu machen, denn kaum ein anderer erklärt so witzig Spirituosen, egal ob Whisky oder Gin. Dieses Mal haben wir uns für ein Gin-Tasting (mit Gins aus aller Welt) entschieden, … Weiterlesen …

Ein schöner Bericht über unsere Online-Tastings in der Rheinischen Post

Ein schöner Bericht über unsere Online-Tastings ist am 25. März 2021 in der Rheinischen Post erschienen – hier der Pressetext: RP-ePaper (s4p-iapps.com) Im Leverkusener „Notenschlüssel“ können sich Whisky-Freunde fünf Destillate im Reagenzglas abholen, um sie zu verkosten – getrennt gemeinsam mit anderen bei Irish Folk und Geschichten aus den Brennereien. Unser Autor hat’s ausprobiert. LEVERKUSEN … Weiterlesen …

Wir feiern St-. Patrick`s Day … nur ein bischen leiser

WIR FEIERN ST. PATRICK`S DAY … WENN AUCH EIN BISCHEN LEISER (geklaut aus dem Karneval, aber für gut befunden) Um diese Zeit haben wir immer den Notenschlüssel brechend voll gehabt, haben uns an Euch fröhlichen Gästen und an coole Bands erfreut … aber auch wie 2020 müssen wir den Pub zu lassen. Seit einem Jahr … Weiterlesen …

irisches Tasting mit Thorsten Frahling

Wir haben mit Thorsten Frahling einen Spezialisten in unserem Freundeskreis, der nicht nur irische Whiskeys und Destillen aus dem FF kennt, sondern auch wie kaum ein Zweiter kurzweilig Tastings moderieren kann. Und so ist er mindestens einmal im Jahr zu einem Tasting im Notenschlüssel. Am Samstag, den 26. September 2020 stellt er ab 15 Uhr … Weiterlesen …

Thorsten Frahling – The dirty old one man raw folk experience

Er ist ein gern gesehener Gast in Leverkusen, Thorsten Frahling. Ob als Betreiber eines der Whiskystände bei den Irish Days oder aber als Entertainer und hervorragender Irish Folker. Nicht ohne Grund hat Thorsten bei den Irlandfreunden und dem Clan den Nickname “McLongplay”. Manchmal verklingt das letzte Lied erst nach etwa 4 Stunden Entertainment ohne Pause, … Weiterlesen …

Thorsten Frahling – The dirty old one man raw folk experience

Er ist ein gern gesehener Gast in Leverkusen, Thorsten Frahling. Ob als Betreiber eines der Whiskystände bei den Irish Days oder aber als Entertainer und hervorragender Irish Folker. Nicht ohne Grund hat Thorsten bei den Irlandfreunden und dem Clan den Nickname “McLongplay”. Manchmal verklingt das letzte Lied erst nach etwa 4 Stunden Entertainment ohne Pause, … Weiterlesen …

Gin Tasting mit Thorsten Frahling

Gin ist stark auf dem Vormarsch. Nicht unerheblichen Anteil an den Boom haben die neuen aus dem Boden schießenden Destillen in Irland. Was macht man, wenn man mindestens drei Jahre auf seinen “Uisge Beatha” warten muss, der in Holzfässern reift und wo sich die Engel auch noch an den “Angel`s Share” bedienen. Denn erst nach … Weiterlesen …