Glendalough Premium Irish Poitin

Irish Poitin wird auf kleinen Pot Stills destilliert. Er wird traditionell aus Malz, Gerste oder Kartoffeln gebrannt. Früher wurde Poitin illegal gebrannt, bis es irgendwann auch dafür Lizenzen gab.

Bevor es Whiskey gab, gab es Poitin. Poitin ist der Ursprung des Whiskeys, das Original „Wasser des Lebens“. Es ist Irlands Geschenk an die Welt und einer der ersten Spirituosen, die jemals destilliert wurden. Glendalough ist eine der Geburtsstätten der Destillation in Irland. Dies zeigen Aufzeichnungen aus dem Jahr 584 n. Christus. Zuerst wurde Poitin von irischen Möchen, wie St. Kevin, hergestellt. Diese waren die Master Distiller ihrer Zeit und die Einzigen, die destillieren konnten. Das Wissen blieb in den Klöstern.

Glendalough Poitin ist eine Hommage an den ursprünglich hergestellten Poitin. Er wird in kleinen Chargen aus gemälzter Gerste und Zuckerrüben hergestellt

Abfüller: Destille

Art des Whiskys: Poiteen
Fass: unbekannt
Alkoholgehalt: 40,0%
Peated: Leicht
Enthält Farbstoffe: Nein

Im Ausschank: Ja
Preis (2cl): € 4,00
Standort: bei den Poiteen/New Make

Informationen zur Destillerie:

Glendalough

Land/Region: Irland

» Website der Destillerie

Hast Du diesen Whisky probiert?

Dann klicke auf einen der Sterne und bewerte ihn. Vielleicht hast Du auch Zeit einen persönlichen Kommentar dazu zu hinterlassen?

Durchschnittliche Bewertung / 5. Anzahl der Bewertungen:

Keine Bewertungen bislang. Sei der/die erste!

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.