Paddy

Durch einen hohen Grain-Anteil und der zur Reifung verwendeten Sherryfässer ist Paddy einer der weichsten irischen Whiskeys. Zur Weichheit trägt auch die gut trennende Brennsäule bei. Im Abgang ist der Grain Whiskey deutlich zu spüren.

Sein Name stammt von Paddy Flaherty, einem findigen Vertreter von Cork Distillers, der in den Bars den Gästen immer einen besonderen Whiskey spendierte. Und da er der einzige Vertreter war, der durch Irland reiste, sagten viele nach einiger Zeit: “Es müsste mal wieder Paddy vorbeikommen”. 

Heute ist er der “Arme-Leute-Whiskey”, den – gerade auf dem Lande – Pubbesitzer in Irland ausschenken, die sich sonst keinen Whiskey leisten können. Auch wir frönen dieser schönen alten Sitte und verkaufen den “Paddy” als billigsten Whiskey in unserem Pub.

Abfüller: Destille

Art des Whiskys: Blended
Fass: unbekannt
Alkoholgehalt: 40,0%
Peated: Nein
Enthält Farbstoffe: Nein

Im Ausschank: Ja
Preis (2cl): € 2,50
Standort: Küche unten / 1 unten

Informationen zur Destillerie:

Midleton

Land/Region: Irland

» Website der Destillerie

Hast Du diesen Whisky probiert?

Dann klicke auf einen der Sterne und bewerte ihn. Vielleicht hast Du auch Zeit einen persönlichen Kommentar dazu zu hinterlassen?

Durchschnittliche Bewertung / 5. Anzahl der Bewertungen:

Keine Bewertungen bislang. Sei der/die erste!

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.