fällt aus: Backseat Alley

Aus Monheim kennt man hauptsächlich die Flaschenkindaer als musikalische Botschafter, aber es gibt noch andere Bands aus unserer Nachbarstadt. So wie Backseat Alley, eine Punkrock-Band. Die fünf Jungs haben im ersten Jahr ihres Bestehens bereits kräftig geprobt und konnten so schon viele Konzerte in Monheim und der Umgebung spielen, wie beispielsweise auf der Sojus 7 Bootstour oder dem Rhein-Rock Open Air, und konnten sich so einen Namen machen. Einschlägige Texte und stimmungsvolle Melodien machen ihren Stil aus. Die fünf Musiker spielen eine Mischung aus „Rock, Ska, Punk, Reggae – Musik zum Tanzen“, sagen sie selber über ihre Musik. Ihre erste CD „Kings of Bar Rock“ ist mittlerweile fertig und die präsentieren sie bei einem unplugged Konzert bei uns am Freitag, den 3. April 2020. Es wird voll auf der Bühne.

 

Termininfos:

fällt aus: Backseat Alley
Freitag, 3. April 2020, 20:30 Uhr

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.