Ralf Sommerfeld

Ralf SommerfeldEr ist in Leverkusen eine Institution. Ralf Sommerfeld, viele Musiker der jetzigen Generation nennen ihn, wenn nach einem Vorbild gefragt wird. Ralf Sommerfeld spielt heute auf nur einer Gitarre die Rockklassiker von “Stairway to Heaven” von Led Zeppelin und “Child in Time“ von „Deep Purple“ bis hin zu “Lucy Jordan” von Marianne Faithful. Und dieses alles mit „Just a simple Guitar” (ohne weiteren Schnickschnack).

Wir freuen uns auf außergewöhnliche Interpretationen von den Beatles, den Rolling Stones, Leo Kottke aber auch von Simon & Garfunkel, Donovan und vielen anderen Interpreten.

Sommerfeld sagt: „ Ich spiele keine Lieder nach, ich lasse Herzen wieder schlagen“

Und vielleicht gibt es noch einen Überraschungsgast, wenn er am Freitag, den 26. Juni bei uns im Notenschlüssel auftritt.

 

Termininfos:

Ralf Sommerfeld
Freitag, 26. Juni 2015, 20:30 Uhr