Baby Kreuzberg (Premiumkonzert)

Krankheitsbedingt muss das Konzert leider ausfallen !!!!

 

Marceese Trabus war bis jetzt als „Marceese“ unterwegs. Ab sofort ist der Name „Baby Kreuzberg“. Und die Musik? Mehr Rock’n’Roll als je zuvor. „SINGER/SONGWRITER AMERICANA FOLK ROCK BLUES WHATEVER – from Berlin!“ so steht es auf seiner Homepage. Wir freuen uns, dass Marceese nach seinem grandiosen Auftritten 2017 noch einmal an einem Sonntag den Weg zu uns findet. Am Sonntag, den 11. November 2018 um 18 Uhr tritt das Urgestein der Berliner Blues-Rock und Singer/Songwriter-Szene bei uns als Teil unseres Programmes der 39. Leverkusener Jazztage auf.

Auf Timezone hat er 2017 sein mittlerweile achtes Solo-Album veröffentlicht: „Twang Twang“, so lautet der Name des Silberlings. Blues, Folk, Surf, Swing, Country, dazu als Spezialzutaten ungemein abgezocktes Gitarrenspiel und leidenschaftlicher Gesang, der von ganz tief drinnen kommt. Marceese/Baby Kreuzberg schüttelt einmal kräftig und serviert 13 messerscharfe Songs zum Abtanzen, Abhängen und Abstürzen. Man hört: Hinter diesen ausgefeilten Kompositionen steckt ein geborener Songwriter, ein Großstadtcowboy mit Gitarre, der über das schreibt, was er sieht. Da darf eine Hymne über das Leben auf Tour nicht fehlen, denn on the road ist Baby Kreuzberg eigentlich immer.

Hier noch einige Kurzkritiken aus diversen Quellen:

„Die musikalische Bandbreite des Mannes ist schlicht verblüffend.“ laut.de

„Dass Marceese nebenbei Gitarre spielt wie ein Gott, tritt neben diesem Organ fast in den Hintergrund.“ rocktimes.de

“…Und dann gibt es Künstler, die so einzigartig sind, dass man ihnen schon fast die Füße küssen muss. Einfach weil sie sich nicht verbiegen lassen und ihr eigenes Ding machen. 10/10“ albumcheck.de

„Das muss man hören.” whiskey-soda.de

„Koryphäe in Musikgeschichte Abteilung Rock ‘n Roll trifft Psychodelia und Torwächter einfach guter Ideen.” concert-news.de

“Musik mit Herz und Verstand…Denn Marceese macht nicht einfach nur Songs, er erzählt Geschichten” milchmithonig.de

Wir freuen uns auf Baby Kreuzberg am Sonntag, den 11. November 2018 ab 18.00 Uhr. Und da wir annehmen, dass der Notenschlüssel aus allen Nähten platzt, machen wir dieses Konzert zu einem Premiumkonzert. Für 5,00 € kann man sich eine Einlasskarte erwerben und wir garantieren dann einen Zugang zum Konzert bis 17.30 Uhr  – und die Karte wird später mit dem Getränkedeckel verrechnet. Das Konzert bliebt somit, wie bei uns üblich, bei freiem Eintritt. Wir gehen beim Konzert mit dem Hut für den Künstler rum.

Immer noch nicht überzeugt davon, an dem Abend im …schlüssel vorbeizukommen. Vielleicht überzeugt euch das Video zu Be Ba Baby

Termininfos:

Baby Kreuzberg (Premiumkonzert)
Sonntag, 11. November 2018, 18:00 Uhr
» Weitere Infos

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.