Paul war`s

Paul wars

Eigentlich wollten die Beiden 2019 eine schöpferische Pause machen, dann kamen aber einige Auftrittsangebote für den Herbst dazwischen und daher möchten unsere beiden Freunde von Paul war`s einige neue Songs bei uns testen.

Paul wer ? Jawoll, Paul heißt er, der für alles in der Welt zuständig ist. So sieht es auf jeden Fall das Remscheider Duo. Und so gibt es u.a. einen Song über Tihange, über Mordslust und einen „Wo sie die Welt erklären“… zumindest versuchen. Die Texte sind immer hintergründig mit einem Schuss Humor.

Paul war’s sind Martin Kohl und Dennis Lichtenthäler. Sie machen seit 2012 deutschen Alternative-Pop. Deutscher Alternative-Pop? Melodiöse Songs mit Ecken und Kanten. Musik für den Morgen und den Abend, für nach verlorenen Fußballspielen, für meine Sonnenbank ist kaputt, für ich habe keine Lust, zur Arbeit zu gehen, für ich gehe mit meiner Liebsten ins Kino, für Welche, die’s gruselig mögen, für beim Bier zu hören (geht ganz gut bei uns), für Weihnachten (eine CD ist auch ein schönes Weihnachtsgeschenk), für die Momente, in denen du dich beobachtet fühlst, für Songwriter und Schweinehunde.

Letztes Jahr haben sie ihre sehr gut benotete CD auf dem Markt geworfen, und was für eine. Sputnik heißt der Silberling, hat unglaublich schöne Songs zu bieten. Am Freitag, den 13. Sept. 2019 kommen sie wieder mal in den Notenschlüssel. Ein Muss für Leute, die Kraftwerk gehört haben und Freunde von wirklich guten deutschen Texten sind.

Hier schon mal als Appetiser das Lied „Spuren“ (und vielleicht kommt euch ja die Kaschemme ab ca. 1:40 Minuten bekannt vor): Link auf youtube

Termininfos:

Paul war`s
Freitag, 13. September 2019, 20:30 Uhr
» Weitere Infos

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.