Unser Programm im März

Unser Programm ist im März natürlich auf den St. Patrick`s Day zugeschnitten mit jeder Menge Irish Folk. Uns kam da zugute, dass sehr viele Bands im Moment auf Tour sind. So konnten wir auch Leute in den Notenschlüssel einladen, die bereits in ihren Anfängen im Notenschlüssel spielten und dann erst richtig durchstarteten.

Freut Euch auf:

Bad Sheeep am 7. März, Paddy Schmidt (dem Frontmann von Paddy goes to Holyhead) solo am 11. März, die Irish Folk Session am 13. März (eine Woche früher wie üblich), Georg Kaiser am 14. März. Dann haben wir natürlich am Dienstag, den 17. März ab 17 Uhr geöffnet um den St. Patrick`s Day zu feiern. Abends spielt dann die Formatio Kupfergold. Und zu guter Letzt haben wir dann am darauf folgenden Wochenende am 19. März Stout! (das erfolgreiche Duo stellt ihre neue CD vor), am 20. März Irisch Moos (eine neue Combo aus Düsseldorf, die den Irish Folk ein bischen auf die Schippe nehmen, und als letztes Konzert am 21. März 2020 das Duo Euan Johnston & Andrew Gordon. Auf unserer Veranstaltungsseite findet ihr weitere Infos zu den einzelnen Gruppen.   

Und hier könnt ihr Euch das Programm herunterladen: St Patrick Festival

Aber auch Freunde der anderen Musikstile kommen nicht zu kurz. Wir haben am 26. März unseren Freund Aljosha Konter (wahrscheinlich einer der besten deutschen Singer/Songwriter) wieder einmal im Notenschlüssel und am 6. März spielt die Leverkusener Skiffleband Anyway (die mittlerweile auch Irish Folk können). Dann freuen wir uns ganz Besonders, dass unsere Kooperation mit Petra Müllewitsch und dem Kultur-Kreis Leverkusen weitergeht und präsentieren am 12. März mit Andere Zeiten eine Band, die man musikalisch und textlich in keine Schublade packen kann. Und am letzten Wochenende kommt dann am 27. März 2020 Mathias Nelles (der bereits einmal „Loss mer singe“ in Köln gewonnen hat) sowie für Freunde des erdigen Blues am 28. März 2020 die MainIsar BloozeBoyz.

Ein volles Programm im Notenschlüssel erwartet Euch: März_Konzerte

Achtet bitte darauf, einige Konzerte haben festen Eintritt, einige sind Premiumkonzerte (d.h. man kann Einlasskarten erwerben und wird dann vorher in den Notenschlüssel gelassen). Dieses ist aber immer im Titel angegeben.

 

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.