Duo Jank Frison mit einem Advents- und Weihnachtskonzert

Am Donnerstag, den 12. Dezember 2019 wird es weihnachtlich: „Dat Lücht tomööt“ („Dem Licht entgegen“) heißt das Advents- und Weihnachtsprogramm des Duos jank frison. Bearbeitungen von bretonischen und anderen Weihnachtsliedern, uralte friesische Melodien, ein schottischer Fährmannsgesang zusammen mit Eigenkompositionen erzeugen eine dichte Stimmung, die zwischendurch auch besinnlich-herbe Nuancen zur Geltung kommen lässt. Die Texte stehen durchweg in friesischer oder ostfriesisch-niederdeutscher Sprache, deren Klang ideal zur Musik passt. Kommentare und Anmerkungen in den Ansagen verhelfen auch ohne besondere Sprachkenntnisse zum wünschenswerten Verständnis.

Aufgelockert wird das Programm durch Tanzmelodien – original bretonisch oder im bretonischen Stil. Ein Abend zur Einstimmung in die kommende Zeit. Es spielen Heike Büsing (Great Highland Bagpipes, Small Pipes, Biniou kozh, Schäferpfeife, Krummhorn) und Stefan Carl em Huisken (Gesang, Akkordeon, Bombarde, bretonische Oboe, Gitarre, Mundharmoniker)

 

 

 

Termininfos:

Duo Jank Frison mit einem Advents- und Weihnachtskonzert
Donnerstag, 12. Dezember 2019, 20:30 Uhr
» Weitere Infos

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.