Lesung Horror versus Fantasy

Mal wieder eine Lesung im Notenschlüssel und das am Sonntag, den 22. Nov. 2020 um 20 Uhr.

Die Lesung „Fantasy versus Horror“ ist nicht nur der literarische Gladiatorenkampf zwischen dem Solinger Autor Eric F. Bone und seinem Remscheider Autorenkollegen Hagen Thiele. Es ist vielmehr der spannende Wettstreit zweier literarischer Genres. Was überzeugt die Besucher mehr, die hellen und fantasievollen Erzählungen aus Bones kreativer Fantasieschmiede? Oder doch Thieles abgründige Geschichten, die den Leser in makabre Welten entführen? Um diese Frage zu klären, stellen beide Autoren Textpassagen aus ihren aktuellen Büchern vor. 
So liest Eric F. Bone aus seinem Fantasyroman „Die Garde von Tesphir“, Thiele aus seinem breiten Fundus an Horrorgeschichten. Den Sieger erwarten Ruhm und Reichtum, den Verlierer ein grausames Schicksal: Er muss dem Gewinner ein Getränk ausgeben.
Und so ahnt der geneigte Besucher schon, dass es nicht allzu ernst an diesem Abend wird. Stattdessen darf er einem augenzwinkernden Wettstreit von zwei Autoren beiwohnen und sich in fremde Welten entführen lassen, die sowohl heiter als auch düster sind.
Auch hier gilt: Es wird ein Stuhlgeld von 5,00 € erhoben, zudem gehen wir mit dem Hut rum. Alle Einnahmen übergeben wir den beiden Autoren. Wer auf Nummer sicher geben will, bucht vorher die Tickets in unserem Ticketshop

Termininfos:

Lesung Horror versus Fantasy
Sonntag, 22. November 2020, 20:00 Uhr

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.