Burns Supper 2019

Der Burns Supper ist in Schottland ein jährliches Fest zu Ehren des Dichters Robert Burns. Gehalten wird es an dessen Geburtstag, dem 25. Januar (auch Burns Night genannt). Im angelsächsischen Raum sind Gedenktage üblicherweise Geburts- und nicht Todestage. Burns Suppers werden zu diesem Termin nicht nur in Schottland gehalten, sondern überall dort, wo die sehr … Weiterlesen …

Ardbeg 10 als unser WHISKY für die Irish Days

Er ist der Klassiker der beliebten Destille von Islay, der 10 Jahre gelagerte „Uisge Beatha“. Durch einen Sponsoren haben wir 3 Flaschen erhalten, die wir zugunsten der Irish Days „vertrinken“ wollen. Was ist zu diesem Whisky eigentlich zu sagen? Lasst einfach www.whisky.de zu Wort kommen: „Aroma: Ausgewogen und tief, Torfrauch. Geschmack: Erst süß, dann sehr … Weiterlesen …

Burns Supper 2018

Der Burns Supper ist in Schottland ein jährliches Fest zu Ehren des Dichters Robert Burns. Gehalten wird es an dessen Geburtstag, dem 25. Januar (auch Burns Night genannt). Im angelsächsischen Raum sind Gedenktage üblicherweise Geburts- und nicht Todestage. Burns Suppers werden zu diesem Termin nicht nur in Schottland gehalten, sondern überall dort, wo die sehr … Weiterlesen …

Burns Supper

Der Burns Supper ist in Schottland ein jährliches Fest zu Ehren des Dichters Robert Burns. Gehalten wird es an dessen Geburtstag, dem 25. Januar (auch Burns Night genannt, im angelsächsischen Raum sind Gedenktage üblicherweise Geburts- und nicht Todestage.) Burns Suppers werden zu diesem Termin nicht nur in Schottland gehalten, sondern überall dort, wo die sehr … Weiterlesen …

Tomintoul 16

Dieser Whisky war einer der Tropfen, die beim 4. Talk & Taste auf den Tisch kamen. Die einhellige Meinung war, ein schöner ausgewogener Whisky für Einsteiger. Tomintoul ist eine Destillerie in Speyside und trägt in ihrem Namen „Speyside, Glenlivet“, was immer wieder zu Verwirrung führt. Aber nein, das ist nicht ein neuer Whisky aus der … Weiterlesen …

Unser Cu Bocan – Quartett

Der Cu Bocan (gesprochen: Kü-Böhken) von der Tomatin-Destille ist schon seit langem ein Star in unserem Rückbuffet. Er ist der erste „peated“ Whisky der Destille, und erschien 2013. Der normale Cu Bocan kostet bei uns als Dram (2 cl) 5,00 € Gleichzeitig hat Tomatin mittlerweile drei „limited Editons“ des Cu Bocan herausgegeben, die wir alle … Weiterlesen …

Unsere Dreifaltigkeit

Für Whiskyfreunde haben wir im wahrsten Sinne des Wortes wieder mal was Besonderes ausgegraben (dieses Mal aus Schweizer Bierkellern). Den Säntis Edition Dreifaltigkeit. Säntis ist eine schweizer Destille aus dem Appenzeller Land, deren Malts mehrfach preisgekrönt sind, die mit der lokalen Brauerei Locher zusammenarbeitet. Dort fand man in einem alten Keller einige schon angemoderte Eichenholzfässer, … Weiterlesen …

Snow Grouse (unser neuer Whisky)

Der Famous Grouse ist der wohl bekannteste schottische Blended Whisky. Blended Grain bedeutet grob gesagt, dass mehrere Grain Whiskys aus verschiedenen Brennereien miteinander vermählt (oder auch „vatted“) werden. Jetzt gibt es einen kalten Bruder dieses „Moorhuhns“ (so der deutsche Name des Famous Grouse). „Benannt ist er nach dem Vogel mit dem Namen „Snow Grouse“. Es … Weiterlesen …