Unser Whisky des Monat Juni: Micil Inverin Small Batch

Wir nehmen als normalen WDM im Juni 2022 den Micil Inverin Small Batch. Er ist ein typischer Vertreter eines irischen Blended Whiskey, der sich aus fünf verschiedenen Komponenten zusammensetzt: 20 % in Virgin Oak gelagerter Grain, 45 % Grain aus dem Ex-Bourbon-Barrel, 20 % Triple Distilled Peated Malt, 10 % Double Distilled Malt und 5 … Weiterlesen …

Whisky des Monats April 22: Tamnavulin German Pinot Noir Finish

Der Spätburgunder auch Pinot Noir genannt wurde von der Vereinigung der Moselwinzer zur Rebe des Jahres gekürt. Ein Grund mehr, eine Destille aus dem Speyside vorzustellen, die einen Whisky mit eben jenen Finish hat. Es ist der Tamnavulin German Pinot Noir Edition. Tamnavulin ist eine Brennerei aus der Speyside. Am Fuß der Cairngorm Mountains wird … Weiterlesen …

Unser Whiskey des Monats März: Sherry Eagle

Wie der Titel schon sagt, haben wir natürlich einen “Whiskey”, also einen irischen im Monat des St. Patrick`s Day ausgesucht. Und es ist einer von uns selber gefinishten Whiskeys, der Sherry Eagle. Der Skibbereen Eagle ist ein Cask Strenght Whiskey der Destille West Cork. Er ist benannt nach der alten, mittlerweile eingestellten, Tageszeitung des süd-westlichen … Weiterlesen …

Unser Whisky des Monats Februar 22: Lindores Abbey MCDXCIV (1494) Single Malt

Im Februar haben wir einen wahrlich historischen Whisky als Whisky des Monats ausgesucht, der Lindores Abbey Single Malt. Er ist ein Lowland-Whisky aus der Brennerei Lindores Abbey. In den Aufzeichnungen der königlich-schottischen Steuerbehörde wird berichtet, dass Bruder John Cor, ein Benediktinermönch der Abtei im Jahr 1494 eine größere Menge Gerstenmalz kaufte „ad faciendum aquavite“ – zu Deutsch: „um daraus Wasser des … Weiterlesen …

Whisky des Monats Januar 2022: Speymhor

Unser erster Whisky des Monats in 2022 ist der Speymhor von der Firma “Glasgow Whisky com” hinter dem Graham Taylor und Stuart Hendry stecken. Ihre lebenslange Leidenschaft ist es, das Außergewöhnliche zu entdecken und zu teilen. Ihre kombinierte Erfahrung, schließlich sind sie schon über 60 Jahre im Whisky-Handel tätig, ist nicht unbemerkt geblieben. Kaum eine … Weiterlesen …

Whiskey des Monats Dez. 2021: Notenschlüssel Experience Irish Research batch2

Man nehme aus der Destille Tipperary den Watershed mit 46 % Alkoholvolumen und badet ihn noch etwas in einem 5l. Sherryfass, was diesen irischen Whiskey noch etwas milder macht. Wir nennen ihn Notenschlüssel Experiences #4 Irish Research und es ist die zweite Abfüllung dieses beliebten Whiskeys.  Bevor wir aber etwas zum Whiskey sagen, zuerst einmal … Weiterlesen …

Whisky des Monats Nov. 2021: Benriach 10 Jahre

Richtig heißt unser Whisky des Monats Benriach 10 Jahre – The Origin Three Cask Matured. Die drei Fässer sind Bourbon, Oloroso-Sherry und Virgin Oak und der Whisky wird mit 43 % abgefüllt. Der Whisky kommt frisch und  fruchtig daher. Die würzige Noten der Eiche (aus dem Virgin Oak-Fass) harmoniert hervorragend mit Zitrus- und feinen Gerstennoten. … Weiterlesen …

Unser Whisky des Monats September 2021: Notenschlüssel High – Port

Manchmal muss man auch ein bisschen Glück haben bei der Auswahl von Whiskys, wenn wir was nachfinishen. So geschehen mit unserem Whisky des Monats, den wir “Notenschlüssel High – Port” nennen – es ist unser Notenschlüssel Experience #10.  Für das kleine Jubiläum unserer eigenen gefinishten Whiskys kam uns ein Zufall zu gute, denn Ute von … Weiterlesen …

Whisky des Monats Mai 2021: Glen Scotia 10 y peated

Dieser Whisky war der Star des Tastings “The Peaty Battle”, alle Teilnehmer waren sich einig, dass dieser Whisky ein hervorragender Scotch ist. Nach zwei Iren als Whisky des Monats jetzt ein Whisky aus der historischen Destille Glen Scotia aus Campbeltown, der Glen Scotia 10 y peated. Früher hatte die Stadt am Mull of Kintyre fast … Weiterlesen …

Unser Whisky des Monats September 2020: Raasey Last Order

Was macht man mit einer Wartezeit von drei Jahren, wenn man eine neue Destille gründet und baut. Denn ein Whisky darf sich erst nach drei Jahren Whisky nennen. Von Islay aus verkehrt eine Fähre zur kleinen Insel Raasey, deren Einwohner hatten die Idee, eben auf ihrer kleinen Insel Whisky zu produzieren. Und so gründeten sie … Weiterlesen …